Zusammen vegan kochen

🇩🇪

Blue Hour

In diesem Training Bite tankst Du sofort Wissen. Es bildet einen kleinen Teil der Online-Schulung ab. Super, um diese Schulung einfach mal auszuprobieren!

👉 Mehr Infos zur vollständigen Online-Schulung

Diese Session findet abends in Englisch statt.

Willkommen zur blauen Stunde! Diese Session findet zwischen Tag- und Abendprogramm statt. Unser Slot für einen Aperitiv, off-topic und gepflegtes Networking.

Diese Session findet tagsüber statt.

GEHOSTED VON

No items found.

Worum geht’s?

Michael kocht mit Euch in dieser Session gemeinsam ein Abendessen. Von 18:00 bis 20:00 Uhr heißt es: ran an die Töpfe und genießen!

Da der INNOQ Technology Day eine reine Remote-Veranstaltung ist, müssen wir in Bezug auf Socializing-Formate kreativ werden, und seien wir ehrlich: Biertrinken aus der Ferne und (bestelltes) Pizzaessen ist ein bisschen langweilig und nicht sehr ansprechend. Lasst uns also einen interaktiven Weg einschlagen, indem wir gemeinsam ein einfaches, aber köstliches veganes Abendessen kochen. Ein Format, das sich auf den internen INNOQ-Events der letzten Monate sehr bewährt hat und sich großer Beliebtheit erfreut. Das Remote-Kochen funktioniert wie folgt:

  • Wir werden alle unsere Webcams in unseren Küchen aufstellen, und Michael wird die ganze Gruppe durch die Zubereitung des Rezepts führen. Er wird dafür sorgen, dass alle gut mitverfolgen können
  • Nachdem das Gericht fertig ist, werden wir auf eine entfernte Art und Weise zusammen zu Abend essen

Du musst keine fortschrittlichen Kochskills haben, um teilzunehmen. Grundlegende Küchenkenntnisse reichen aus. Besorge Dir bitte vorher für die vegane Pasta Carbonara folgende Zutaten (für 2 Personen):

  • 250 Gramm Nudeln
  • Ein wenig Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • Ein Block (ca 180 - 200 gr) Räuchertofu
  • ca 240 ml vegane Sahne (die Vegetarier:innen können natürlich auch herkömmliche Sahne nehmen)
  • Eine Handvoll Petersilie (kann auch gefroren sein)
  • Salz + Pfeffer
  • Optional: 3 EL Hefeflocken
  • Optional: ca 100 gr Erbsen

Michael wird beim Räuchertofu das Produkt von Taifun (bekommt man gut in Bio Läden) und bei der veganen Sahne die von Oatly (haben Rewe und Edeka) verwenden. Ihr könnt aber gerne auch andere Anbieter wählen.

DU möchtest in 2021 dabei sein?

Gerne halten wir Dich auf dem Laufenden: