Monolithen zerlegen

iSAQB-Modul IMPROVE

🇩🇪

Training Bite

In diesem Training Bite tankst Du sofort Wissen. Es bildet einen kleinen Teil der Online-Schulung ab. Super, um diese Schulung einfach mal auszuprobieren!

👉 Mehr Infos zur vollständigen Online-Schulung

Diese Session findet abends in Englisch statt.

Willkommen zur blauen Stunde! Diese Session findet zwischen Tag- und Abendprogramm statt. Unser Slot für einen Aperitiv, off-topic und gepflegtes Networking.

Diese Session findet tagsüber statt.

GEHOSTED VON

Sven Johann
Sven Johann

Worum geht’s?

Über die Zeit gewachsene, monolithische Systeme zeichnen sich häufig dadurch aus, dass sie besonders wertvoll für ein Unternehmen sind. Leider haben diese monolithischen Systeme oftmals auch viele Probleme: sie sind schwer zu warten und schwer weiterzuentwickeln. Der Code ist ein einziges Chaos, die eingesetzten und sich durch die ganze Codebasis ziehenden Technologien veraltet, die Architektur bestenfalls unpassend für die neuen Herausforderungen.

Man könnte nun „Microservices“ schreien und denken, damit wäre alles gelöst, aber dieses Training Bite vermittelt, wie Du strukturiert ein System verbessern kannst – jenseits von Buzzwords und persönlichen Vorlieben. Wir stellen hierzu eine bekannte Fallstudie und deren Analyse vor. Die Teilnehmer*innen können dann in einer gemeinsamen Übung auf einem Miro-Board die Strategie zur Zerlegung des Monolithen diskutieren und evaluieren. Nach der Übung zeigen wir Muster, wie diese Strategie technisch umgesetzt werden kann. Durch die Fallstudie lernen die Teilnehmer*innen alle drei Phasen von aim42 kennen: Analyse, Evaluation und Verbesserung.

DU möchtest in 2021 dabei sein?

Gerne halten wir Dich auf dem Laufenden: