Bounded Contexts richtig schneiden

🇩🇪

Day Session

In diesem Training Bite tankst Du sofort Wissen. Es bildet einen kleinen Teil der Online-Schulung ab. Super, um diese Schulung einfach mal auszuprobieren!

👉 Mehr Infos zur vollständigen Online-Schulung

Diese Session findet abends in Englisch statt.

Willkommen zur blauen Stunde! Diese Session findet zwischen Tag- und Abendprogramm statt. Unser Slot für einen Aperitiv, off-topic und gepflegtes Networking.

Diese Session findet tagsüber statt.

GEHOSTED VON

Michael Plöd
Michael Plöd

Worum geht’s?

Bounded Contexts gehören zum strategischen Domain-driven Design und sind derzeit in aller Munde. Viele Teams versprechen sich durch die Modularisierung mit Bounded Contexts einen guten fachlichen Schnitt für ihre Software. Es stellt sich jedoch häufig die Frage: „Wie kommen wir denn überhaupt zu einem guten Bounded-Context-Schnitt?“  Genau um diese Frage dreht sich der Vortrag. Ich werde Dir zeigen, wie Du mit Hilfe kollaborativer Modellierungsmethoden (z. B. Event Storming) eine Abgrenzung Ihrer Problemdomäne erreichen können und wie man von dort aus unter Berücksichtigung verschiedener Perspektiven (Regeln, Sprache, Schnittstellen …) zu einem ausgewogenen Bounded-Context-Schnitt kommt. Der Vortrag enthält neben der Theorie viele Beispiele aus der Praxis und richtet sich an Softwareentwickler*innen und -architekt*innen. Aber auch für Product Owner oder Facharchitekt*innen werden sehr viele interessante Aspekte dabei sein.

🏕 Nach der Session findet ein Fireside Chat zur anschließenden Diskussion statt.

DU möchtest in 2021 dabei sein?

Gerne halten wir Dich auf dem Laufenden: